DSC00188.jpeg

Über uns

Manuel Brändli und Rayén Oberholzer entdecken und erleben die Welt zusammen seit Ende 2018. 

Ihre Beziehung lebt einerseits vom täglich wachsenden Commitment zueinander als auch

von ihrem stark brennenden Feuer für mehr Tiefgang, Authentizität und Connection im Alltag. 

Erfolgreich setzen sie Projekte um und führen die Academy of Feelings voller Hingabe. Natürlich funktioniert all das nicht, ohne dass sie selbst dafür immer wieder eigene Hindernisse überwinden und sich stetig weiterentwickeln. Als Einzelpersonen, als Paar und als Geschäftspartner. 

Mit ihrer mitfühlenden und gleichzeitig konfrontierenden Art öffnen sie einen Raum für horizonterweiternde persönliche Entwicklung und berührende Erlebnisse der Spitzenklasse.

DSC00163.jpeg

Rayén Oberholzer

Bereits in jungen Jahren war in Rayén der starke Wunsch, „das System“ zu verstehen und etwas in der Gesellschaft zu bewegen. Während ihres Jurastudiums und einer gleichzeitig durchlebten fundamentalen Lebenskrise begann sie Yoga zu praktizieren und entdeckte dessen ausgleichende, erdende Eigenschaft. Ihre tiefe Auseinandersetzung mit sich selbst und der Welt führten Rayén letztlich zur Einsicht, dass wenn sich im grossen Ganzen etwas nachhaltig ändern sollte, wir Menschen einen strukturellen inneren Wandel durchlaufen müssen.

Von 2017 bis 2019 absolvierte Rayén die Hatha-Yogalehrerausbildung an der Tapas Yogaschule in Bern (Weiterbildungen im Yin Yoga und Yoga Dance). In ihre Tätigkeit als Yogalehrerin integriert sie weitere Methoden bspw. aus der Bioenergetik.

 

Die Essenz ihrer Arbeit liegt in der Verbindung zum eigenen Körper und darin, das Denken mit dem Fühlen in Einklang zu bringen. Mit uns selbst verbunden zu sein, bedeutet für sie, ganz da zu sein, mit allem, was gerade lebendig ist. 

DSC00170.jpeg

Manuel Brändli

Manuel widmet sein Leben sowohl seiner eigenen, wie auch der persönlichen Entwicklung seiner Mitarbeiter, Klienten und Schüler – was er selbst als «tiefenpsychologischen Extremsport» bezeichnet und täglich lebt.

«Die Wahrheit liegt nich irgendwo da draussen. Es ist bereits alles da, hier in uns drin. Wir müssen nur tief genug graben und unsere Schätze wie auch Schatten endlich ans Tageslicht bringen.»

 

Die Pionierarbeit seiner beiden Eltern in der therapeutischen Gefühls- und Körperarbeit war eine Steilvorlage, sich diesem Erbe anzunehmen und aus Disziplinen wie Urschreitherapie, Bioenergetik, Systemik, Hypnotherapie, Rebirthing, Breathwork, Circling, Forum und NLP in Verbindung mit Kunst und Selbsttherapie Neues, Grosses zu erschaffen.

 

Nebst der täglichen Selbsterfahrung begleitet Manuel seit über 10 Jahren Menschen jeden Alters in der Erforschung ihrer Abgründe und Höhenflüge in Workshops, Seminaren, Einzel- und Gruppencoachings.

Unser Team

WhatsApp Image 2022-09-09 at 13_edited.jpg

Lara

Content Creator für Social Media / Kommunikation

Kreativ & lebendig gestaltet Sie in Zusammenarbeit mit Rayén unseren Online-Auftritt und sorgt dafür, dass die Academy of Feelings auf Instagram & Co im richtigen Licht erstrahlt.

 

Sie selbst lebt zur Zeit in Portugal und findet dort durch Sonne, Musik und viel Lachen die genau richtige Inspiration für die Zusammenarbeit mit der Academy of Feelings.

IMG_20220905_163926_edited.jpg

Simon

Admin / Eventsupport / Deep Dive Bassist 

 

Simons Engagement für die Academy of Feelings ist umfangreich: Nebst umfangreichen administrativen Aufgaben im Office, spielt er den Bass der hauseigenen Band Soul Explosion und ist somit elementarer Teil der Deep Dive Experience. Als Support bei Events ist er nicht mehr wegzudenken.

 

Simon bereichert das Team durch seine Zuverlässigkeit, seinen ruhigen und proaktiven Spirit sowie durch seine grosse Hilfsbereitschaft. 

Jacky_Portrait_01_edited.jpg

Jacqueline

AirBnB / Hausfee / Texterin

 

Jacky ist die "Hausfee" der Academy of Feelings und sorgt dafür, dass die Airbnb Betten immer frisch sind und sich unsere Gäste wohl fühlen.

Wenn Sie nicht in den Bar's von Zürich Getränke serviert, lässt sie im Haus ihren grünen Daumen walten und sorgt seit kurzem mit ihrer kommunikativen Art für neuen Wind in der Academy of Feelings, indem sie ihre Leidenschaft für Wort & Schrift in Texte für verschiedene Projekt einfliessen lässt.

 

Sie ist ganz neu im Rausch ihrer eigenen Gefühle und lernt die Tools der Academy of Feelings in ihren Alltag zu integrieren und zu leben.